Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen - Neuer Kurs 2015

Selbstverteidigung beginnt schon lange vor dem ersten körperlichen Angriff.

Sie beginnt mit Wachsamkeit, mit vorbereitet sein, mit Grenzen setzen, mit sich selbst behaupten und dies auch auszustrahlen.

Gefahren zu erkennen und zu vermeiden, heißt sich selbst zu schützen.

Nicht als mögliches Opfer zu erscheinen, schon gar nicht als leichtes Opfer, heißt sich selbst zu schützen.

Hilfsmittel zu kennen und nutzen zu können, heißt sich selbst zu schützen.

All diese Aspekte werden im neuen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen berücksichtigt. Die Trainerinnen und Trainer des Mit Sicherheit Stark Teams des JJ WND werden in den verschiedenen Kurseinheiten die Teilnehmerinnen für Gefahrensituationen sensibilisieren. Gefahren liegen nicht unbedingt in dunklen einsamen Gassen, sondern oft im vermeintlich sicheren Umfeld unter "Freunden". 

Sie werden vermitteln, wie Frauen sich selbst einschätzen, erkennbar Position beziehen und Grenzen setzen können.

Und natürlich werden sie Ihnen auch Hilfsmittel an die Hand geben, zeigen wie man Alltagsgegenstände zur Selbstverteidigung nutzen kann und wie man den eigenen Körper und Selbstverteidigungstechniken aus dem Ju-Jutsu einsetzen kann.

Der Kurs beginnt am Mittwoch, dem 28. Januar 2015 und findet jeweils von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in St.Wendel in der Ju-Jutsu Halle unter der Sporthalle der Nikolaus-Obertreis-Schule statt. Die Teilnahmegebühr für die zwölf Einheiten beträgt 50 Euro. Besondere Kleidung ist nicht nötig. Am Ende des Kurses wird ein Abschlußparcours angeboten, bei dem in fingierten Situationen und Rollenspielen das Erlernte ausprobiert werden kann.


Anmeldung unter 0176/96328238 oder unter mss@jjwnd.de

 

 © Ju-Jutsu St. Wendel e.V. 2013 - 2016